Hof Magens

Stamm 8769

Ai??Come On

GekAi??rter Hengst v. Cantus a.d. SA?hne v. Landgraf

Dieser Hengst aus unserer Zucht konnte schon auf argumentative essay topics der HengstleistungsprA?fung (141 Punkte) beweisen, welche AusnahmequalitAi??ten in ihm steckten. SpAi??ter gehAi??rte er unter Ralf Schneider, Ludger Beerbaum und Prinzessin Haja zur Weltspitze ( LGS A?ber 125.000ai??i??). Auch seine Vererbungskraft war A?berragend, laut essay writing service ZuchtwertschAi??tzung gehAi??rte er zu den Spitzenvererbern in Deutschland.

.

. purchase cardura drug

 

.

Fleur

Stute v. Romino a.d. SA?hne v. Landgraf

Diese Stute aus unserer Zucht war schon als junges Pferd hoch erfolgreich in SpringpferdeprA?fungen (u.a. Plazierungen auf dem Weltpferdechampionat in Zangersheide). SpAi??ter konnte sie mit unterschiedlichen Reitern (z.B. Ray Rexel, Leslie McNaught Maendli, Michael Whithaker) zahlreiche Platzierungen in GroAYen Preisen und Weltcupfinalen (u.a. Calgary, GAi??teborg, Leizig) erringen. Neben ihren sportlichen Erfolgen, war sie durch ihren Cassini overseas no prescription pharmacy homework help I-Sohn CheersCassini auch zA?chterisch erfolgreich.

.

.

.

.Nobless M

Stute v. Calido a.d. SA?hne v. Landgraf

order danazol 200mg

Diese Stute aus unserer Zucht wurde schon auf dem Stutentest mit einer 10 im Freispringen benotet.Ai?? 4jAi??hrig bekam sie ein Fohlen von Contender > Cordius M : gekAi??rter Hengst, 2010 war ein Sohn von Cordius M auf der SA?ddeutschen KAi??rung 2. Reservesieger. Seitdem die Stute 6 Jahre alt ist, wird sie von Pius Schwizer geritten, der u.a. mit ihr die GroAYen Preise von LaCoruna, Helsinki und Pioltello gewinnen konnte. AuAYerdem waren sie fA?r die Schweizer Mannschaft in den Nationenpreisen von Aachen, Rom, LaBaule und Rotterdamm erfolgreich. Der HAi??hepunkt war 2008 die Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen in HongKong und die Teilnahme am Einzelfinale.

.

.

Cheers Cassini

Hengst v. Cassini I a.d. Fleur v. Romino

Mit diesem Hengst hat Fleur wieder einmal die leistungsstarke Vererbungskraft des Stammes 8769 bewiesen. Cheers Cassini war 5jAi??hrig erfolgreich auf dem Bundeschampionat und gewann das Landeschampionat in Holstein. Er war in int. Springparcours erfolgreich und ist jetztAi?? im Deckeinsatz in England.

.

.

 

Buy .

Lamont

Hengst v. Lancer II a.d. Oriente v. PaintersRow xx

Siegerhengst auf der Holsteiner KAi??rung 2005:Ai?? „Ein strahlendes Pferd, der sich bewegt wie ein Dressurpferd, mit den Stangen umgeht wie ein Springpferd, elastisch, locker, bildschAi??n…(St.Georg)“, „Die herausragende Typerscheinung: modern, blutgeprAi??gt, A?berzeugte er bei allen Vorstellungen…(Pferd+Sport) „. Nachdem der Hengst in DAi??nemark nicht springmAi??AYig gefAi??rdert wurde, konnte er sich kurz nach seinem Besitzerwechsel fA?r die Weltmweisterschaften der Jungen Springpferde in Zangersheide qualifizieren und war dort Finalteilnehmer. Seine neuen Besitzer haben eine Hengststation in Belgien, wo er den ZA?chtern zur VerfA?gung steht.

.

.

http://b2bmarketingtipss.com/clopidogrel-generics/

Ai??

.

Big Sir- Sir Orion

Wallach v. SirShostacovisch xx a.d. RAi??uberin v. Landgraf

Nachdem Big Sir bis 7-jAi??hrig auf lAi??ndlichen Turnieren in 1,30m-Springen erfolgreich war, konnte er sich im FrA?hjahr 8-jAi??hrig auf Anhieb in SpringprA?fungen auf dem Weltcupfinale in Helsinki platzieren. Nach seinem Verkauf in die USA war er mit Mario Deslauriers innerhalb weniger Wochen in mehreren GroAYen Preisen erfolgreich und konnte A?ber 75.000$ gewinnen.